Eckernförder Bucht – die Hornhechte sind da!

Am Pfingstsonntag wollte ich es auf Hornhechte probieren und habe mir hierzu 3 Heringe beim Fischmann gekauft – zugegeben, bei ein bisschen weniger Faulheit hätte ich mir auch schnell welche in Kappeln angeln können…;)
Optimale Bedingungen auf Hornhecht sind Sonne und ein wenig Wellenbewegungen, damit der Köder ein gutes Spiel bekommt.

10 Hornis konnte ich überlisten

10 Hornis konnte ich überlisten

An diesem Pfingstsonntag gab es keine Sonne, dafür eine schöne Wellenbewegung. Zugegeben, ich habe schon Tage erlebt, wo die Hornis nur bei Sonne gebissen haben und die Beißphase abrupt stoppte, nachdem die Sonne hinter den Wolken verschwunden war. Nun gut, eine einfache Montage, die ich gern Fische, ist der Schwimmende Spirolino mit einem Heringsfetzen als Köder. Manchmal reicht es aus, den Spiro in den Wellen liegen zu lassen, manchmal ist ein langsames Einholen der Schlüssel. Bei mir funktionierte beides und nach ca. 1 1/2 Stunden hatte ich 10 Hornis an Land – die perfekte Räuchermenge. Fliege und Blinker habe ich nicht probiert, sollten beim allgemeinen Hornhechtangeln jedoch ebenso zum Erfolg führen.  Location: Campingsplatz Ludwigsburg ( alle Krautfelder 5-15 Meter vom Ufer)

 

Posted from Waabs, Schleswig-Holstein, Germany.