Eckernförder Bucht August 2013 – vom Yachthafen direkt zum Hering

Am vergangenen Samstag, den 23.8. waren wir mal wieder in Eckernförde. Da wir 5-6 Windstärken aus Ost hatten, war eigentlich ans Angeln nicht zu denken. Jedoch gibt es eine gute Alternative in Eckernförde, die jeder Angler nutzen kann. Der Yachthafen vom Yacht Club Eckernförde bietet eine super Möglichkeit, das mitgebrachte Boot zu slippen (Grün). 5€ pro Schrankenhebung, d.h. insgesamt 10€ für einen Slippvorgang des Bootes. KarteDort ist man sehr unabhängig vom Wind, da Mohlen einen guten Schutz bieten. Das Auto samt Hänger kann bequem abgestellt werden. Marken gibt es beim Hafenmeister(Gelb) – Achtung: von 12-14Uhr ist Mittagspause!

Heringsschwarm

Heringsschwarm

Nach ca. 1 Minute Fahrt hat man auch schon die richtigen Angelstellen erreicht(Blau&Rot). Durch den Ostwind wurde viel Nahrung in den Hafen gespühlt und dann folgen auch die Heringe.  Auf dem Echolot erkennt man (im gelben Kreis) sehr gut einen riesigen Heringsschwarm bei einer Wassertiefe von 15,9Metern (roter Kreis). Der grüne Kreis zeigt den Grund. Ab und zu haben wir auch größere, einzelne Sicheln erkennen können, was auf Dorsche oder große Makrelen schließen lässt. Wir hatten es nun aber auf den Hering abgesehen um noch ein wenig zu Räuchern. Eine Makrele als Beifang und etliche untermaßige Wittlinge und Dorsche konnten wir landen. Leider keine großen Dorsche dabei – gezielt mit großen Pilkern oder Gummifischen haben wir jedoch nicht gefischt. Da die Heringe das Padanosta bereits oft im Mittelwasser beim Herunterlassen attackieren, lohnt es sich oft, selektiv auf die größeren Räuber zu fischen. Ingesamt hatten wir dann 95 Heringe im Boot und traten die Heimreise an – aber seht selbst:

 


Posted from Windeby, Schleswig-Holstein, Germany.

Ein Gedanke zu “Eckernförder Bucht August 2013 – vom Yachthafen direkt zum Hering

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>