Der zweite Tag!

Nachdem Pascal und ich am ersten Tag bis in die Nacht geangelt hatten, fuhren wir heute erst gegen 11 Uhr zum Angeln aufs Meer. Leider ließ der Wind es nicht zu, dass wir auf den offenen Atlantik fahren konnten und somit widmeten wir uns dem nahe liegenden Fjord. Kurz gesagt, über den Tag gesehen ging nicht recht viel, aber Pascal hatte gegen frühen Nachmittag den richtigen Riecher und konnte einen schönen ca. 4 kg großen Pollack erwischen.

Pascal mit ca. 4 kg Pollack

Pascal mit ca. 4 kg Pollack

Wir beendeten ziemlich zeitnah nach dem gefangen Pollack unsere Angeltour und fuhren zurück zur Anlage um unsere vorbereitete Fischplatte zu genießen. Nachdem wir uns die Bäuche kugelrund gegessen hatten, fuhren wir gegen 21 Uhr erneut raus um den einen oder anderen Seelachs an die Leine zu bekommen. Wir sollten es nicht bereuen. Jeder auf unserem Boot konnte mehrere Seelachse landen, die wirklich mit starken Fluchten beeindrucken konnten. Fast alle Seelachse hatten ein tolles Durchschnittsgewicht.

Pascal mit dem größten Seelachs am Abend

Pascal mit dem größten Seelachs am Abend

Ich konnte auch den einen oder anderen tollen Seelachs fangen.

Die größten Fische hatten zwischen 3,5 kg bis 4,5 kg. Nach tollen Drills beendeten wir unsere Angeltour für diesen Tag gegen 2:30 Uhr. Leider wartete an der Anlage ja noch die Arbeit auf uns ;)

Heute geht es weiter, das Wetter ist super… Leider ärgert uns der Wind ein wenig :/

Posted from Hordaland, Norway.

Der erste Tag!

Moin Moin aus dem hohen Norden,

 

wir sind gestern in Kvernepollen angekommen und konnten gleich gegen 16 Uhr zum angeln rausfahren. Nach der ersten Drift und springenden kleinen Seelachsen war klar, hier jagen auch die etwas größeren Räuber. Schnell die hoffentlich richtigen Köder montiert und ab ging`s in die Tiefe. Es dauerte nicht lange bis sich unsere Fischbox füllte. Wir angelten ca. bis 20 Uhr und wir konnten so einige Seelachse bis 3kg überlisten. Damit hatten wir einen schönen Abschluss für den Ankunftstag. :)

 

Heute hatten wir den ersten kompletten Angeltag. bei Windstärke 3-4 und Sonnenschein, hätte es uns schlimmer treffen können. Leider blieb der Fisch den kompletten Morgen aus, bis uns gegen Mittag die ersten mittleren Pollack an den Haken gingen. Leider wollte bis jetzt kein Kapitaler einsteigen. Gegen späten Nachmittag verließen wir den offenen Atlantik und wir statteten dem nahen Fjord einen Besuch ab und es sollte sich lohnen. Ich erwischte auf einen “Pinken“ Pilker einen satten 3,5 kg Pollack der im Drill ordentlich Spaß machte.

3,5 k Pollack

3,5 kg Pollack

Gegen 20 Uhr verabschiedeten wir uns zum Grillen. Nach dem Grillen ließ das Fischen Pascal und mir keine Ruhe, also beschlossen wir alleine nochmal zur der Stelle zu fahren, wo ich de Pollack vor wenigen Std. landen konnte und wir sollten es nicht bereuen. Durch eine ziemlich helle Nacht konnten wir von 23 Uhr bis 1 Uhr Nachts angeln. Pascal erwischte einen schönen Seelachs von ca. 3 kg, der ihm sichtlich Spaß machte im Drill und ich konnte noch einen Pollack von ca. 2 kg überlisten. Alles in Allen noch ein ziemlich erfolgreicher Tag…

Pascal mit ca. 3 kg Seelachs

Pascal mit ca. 3 kg Seelachs

 

Wir werden die Tage weiter berichten :)

Posted from Hordaland, Norway.

Kvernepollen 2014

So wir haben uns entschieden…

Wir werden nächstes Jahr ab dem 6. Juni den Fischen in Kvernepollen nachjagen. Die Anlage liegt ca. 45 Minuten nord-westlich von Bergen. Durch Empfehlungen und den kurzen Weg ab Bergen wurde uns die Entscheidung auch ein Stück weit abgenommen. Hier der Link zum Angelcamp, falls ihr euch mal einen Eindruck machen wollt.

http://www.kvernepollen.com/

Wir hoffen dort den einen oder anderen schönen Fisch landen zu können und euch dann mit Bildern zu versorgen.

Das Gebiet lässt viele tolle Stellen vermuten. Sollten wir wetterbedingt mal nicht aufs offene Meer gelangen, bietet uns der Fjord bei Wind und Wetter einige Angelmöglichkeiten!

Das Gebiet lässt viele tolle Stellen vermuten. Sollten wir wetterbedingt mal nicht aufs offene Meer gelangen, bietet uns der Fjord bei Wind und Wetter einige Angelmöglichkeiten!

Sollte jemand die eine oder andere Zusatzinfo für uns haben, dann immer her damit ;)

Posted from Hordaland, Norway.